Ihre Unterlagen zum Verstoss einsehen

Zahlungsaufforderung
Erhöhte Pauschalstrafe

Geben Sie bitte ein:

Ich bin darüber informiert, dass jeglicher Missbrauch der Identität mit einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und einer Geldstrafe von 15 000 € bestraft wird (Artikel 226-4-1 des Strafgesetzbuches)

(*) Obligatorische Angabe

(**) Sie sind eine Privatperson: geben Sie Ihren Familiennamen, so wie er auf dem Bescheid steht, ein.
Sie sind ein gesetzlicher Vertreter: geben Sie nur den Firmennamen, so wie er auf dem Bescheid steht, ein.

(***) Obligatorische Angabe für den Bussgeldbescheid und den deliktischen Pauschalbussgeldbescheid

(****) Obligatorische Angabe, wenn diese Information sich auf dem Bescheid befindet